Sie sind Privatperson und
unzufrieden mit Ihrer herkömmlichen Haarentfernungsmethode?

Erleben Sie mit EpilaDerm Scandinavian Sugaring
eine sanfte und lang anhaltende Haarentfernung
wie noch zuvor!

Sie sind Kosmetikerin und möchten
sich zur Sugaring-Expertin
ausbilden lassen?

Bei der Scandinavian Sugaring Academy erhalten Sie eine fundierte
Sugaring-Ausbildung – deutschlandweit in unseren Trainingscentern oder
direkt bei Ihnen in Ihrem Institut – Zertifikat inbegriffen.

 

Verantwortlich für Betrieb und Inhalte:

danlab ltd.

Auf der Eierwiese 17

D-82031 Grünwald bei München

Telefon: +498970058766

Telefax: +498970058705

E-Mail: info@danlab.de

Internet: www.danlab.de

 

Rechtsform: Limited

Amtsgericht München: HRB 170852

Vertretungsberechtigte: CEO’s Olav Friis, Kim Wium-Andersen

Umsatzsteueridentifikationsnummer: USt-IdNr. DE258703265

Reg. Office in England:

danlab ltd. | 483 Green Lanes | London, N13 4BS | Comp. No.: 6286756 |

 

 

 

Newsletterversand und Informationsübermittlung per Email:

Ihre E-Mail-Adresse wird von danlab ltd. gespeichert und gemäß den gesetz-lichen Bestimmungen zum Datenschutz behandelt. Die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Der Emailversand wird ca. 12 Mal pro Jahr durchgeführt. Mit der Absendung unseres Kontaktformulares erklären Sie sich damit einverstanden, weitere Informationen von danlab ltd. bezüglich EpilaDerm per Email und oder Post zu erhalten. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

 

Kontaktaufnahme zur Kundenbewertungsanfrage

Wir verwenden Ihre E-Mailadresse zur einmaligen Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung für das von uns verwendete Bewertungssystem, falls Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Diese Einwilligung kann durch Aktivierung einer Checkbox oder Klicken eines entsprechenden Buttons erteilt und jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden.

 

Irrtümer / Druckfehler:

Irrtümer, Druckfehler, Preis- und technische Änderungen bleiben vorbehalten.

Impressum

Urheberrecht:

Unsere Internet-Seiten sind urheberrechtlich (Copyright) geschützt. Alle Rechte auf Inhalt und Gestaltung stehen nur uns selbst zu. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder auf andere Weise), Modifizieren oder Benutzen unserer Internet-Seiten für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung untersagt. Natürlich freuen wir uns aber über Link-Verweise auf unsere Seiten und bitten insoweit um eine Mitteilung.

 

Haftungsausschluss:

Wir haben den Inhalt unserer Seiten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Eine Gewähr für die Funktion, Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen unserer Internet-Seiten, der Link-Verweise und insbesondere der Informationen auf den verwiesenen („verlinkten“) Internetseiten der Drittanbieter (inklusive Rechtmäßigkeit des Inhaltes) kann nicht übernommen werden. Die Rechte an diesen Seiten sowie die Verantwortlichkeit für deren Inhalt liegen ausschließlich beim Drittanbieter. Wir distanzieren uns von jeglichem angebotenen Inhalt, dessen Verbreitung nach deutschem und ausländischem Recht verboten ist, und dessen Beihilfe zur Verbreitung strafrechtlich verfolgt wird. Auch können wir nicht garantieren, dass unsere Seiten, unsere Link-Verweise oder Link-Sammlungen oder die verlinkten Seiten selbst keine Viren enthalten. Wir lehnen grundsätzlich jegliche Haftung für materielle oder ideelle Schäden, insbesondere auch für Folgeschäden ab, die durch die Nutzung der von uns zur Verfügung gestellten Informationen verursacht wurden. Für Sach- oder Rechtsmängel an von uns bereitgestellten Werbetexten, Bildern und anderen Materialen ist die Gewährleistung und Haftung ausgeschlossen, sofern der Kunde diese abändert oder mit ihnen eigene Texte verwendet. Die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bleibt unberührt.

 

Einsatz von Google AdWords Conversion-Tracking

Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

 

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

Verwendung von Social-Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

 

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Facebook. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe der Plugins erhebt. Nach unserem Kenntnisstand erhält Facebook jedenfalls Informationen darüber, welche unserer Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php

 

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Facebook sind und das Sammeln von Daten über unsere Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Facebook gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook abmelden. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser für die Zukunft komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“, beziehbar unter http://webgraph.com/resources/facebookblocker/.

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins

 

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Google hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe der Plugins erhebt. Nach unserem Kenntnisstand erhält Google jedenfalls Informationen darüber, welche unserer Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben. Durch die Einbindung der Plugins erhält Google auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

 

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Google+ sind und das Sammeln von Daten über unsere Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Google+ gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ abmelden. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

 

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Twitter. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe der Plugins erhebt. Nach unserem Kenntnisstand erhält Twitter jedenfalls Informationen darüber, welche unserer Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben. Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie keinen Account bei Twitter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Twitter veröffentlicht und dort auf Ihrem Twitter-Account angezeigt.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter unter https://twitter.com/privacy

 

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Twitter sind und das Sammeln von Daten über unsere Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Twitter gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter abmelden. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Webmaster:

Bernhard Heinzlmeir / www.dropca.com

Alexander Wittig / www.comtec-muenchen.de

Hinweis zum Begriff dauerhafte Haarentfernung als Synonym für lang anhaltende Haarwuchsreduktion

 

Bisher existiert keine gesetzliche Definition des weitläufig verbreiteten Begriffs der „dauerhaften Haarentfernung/Haarwuchsreduktion“. Wir definieren die „dauerhafte Haarentfernung/Haarwuchsreduktion“ als die nachhaltige Veränderung des Haarwachstums über einen Zeitraum mit einer länger anhaltend haarfreien Haut und reduziertem Haarnachwuchs mit weniger Haaren. „Dauerhafte Haarentfernung/ Haarwuchsreduktion“ wird durch ein professionelles Epilationsverfahren, welches die Wachstumsgrundlage der Haarfollikel in ihrer Wachstumsphase (anagene Phase) über Zeit verändert bzw. reduziert, erzielt. Aufgrund des natürlichen Haarwachstumszyklus ist die regelmäßige Anwendung des professionellen Epilationsverfahrens über einen (nicht konkret bestimmbaren) Zeitraum erforderlich, um die vorhandenen, nachwachsenden und neuen Haare in ihrer Wachstumsphase (anagene Phase) entsprechend zu beeinflussen. Der allgemein gebräuchliche Begriff „dauerhafte Haarentfernung/Haarwuchsreduktion, darf nicht dahingehend verstanden werden, dass die Haare nie wieder nachwachsen. Die Auswirkungen bzw. der Langzeiteffekt des professionellen Epilationsverfahrens hängt entscheidend von der unterschiedlichen genetischen Disposition, dem Hormonhaushalt der einzelnen Person und möglichen anderen Einflussfaktoren ab. Daher sind bestimmte Aussagen über die Anzahl der erforderlichen Anwendungen oder den Zeitraum für die „dauerhafte Haarentfernung/Haarwuchsreduktion“ nicht zu geben bzw. zu pauschalisieren. Aufgrund des natürlichen Haarwachstumszyklus ist aus biologischer Sicht und möglicher anderer Einflussfaktoren auch nicht zu erwarten, eine 100%ig haarfreie Haut zu erhalten, sodass Nachfolge-Anwendungen erforderlich werden können.